Gestern hat der dritte Workshop aus der Veranstaltungsreihe zur Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) für die Region Elm-Schunter unter reger Beteiligung stattgefunden.

In der Veranstaltung ging es um die Lokale Aktionsgruppe (LAG). In diesem Zusammenhang haben wir über den Bottom-Up-Ansatz sowie über Aufgaben, Aufbau und Arbeitsweise der LAG diskutiert. Die in diesem Zusammenhang ebenfalls diskutierten Dokumente (Geschäftsordnung, Bewertungsbogen und Projektsteckbrief) können alle registrierten Akteure im internen Bereich abrufen.

Darüber hinaus gibt es seit gestern die Möglichkeit sich bis zum 13.3.2022 ganz formell und verbindlich als aktives Mitglied in der LAG zu bewerben. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie bedarf natürlich gerne und erläutern Ihnen die Anmeldemöglichkeiten.

Die LAG konstituiert sich offiziell im Rahmen unserer letzten Veranstaltung am 12.04.2022. Eine der ersten Aufgaben der dann gegründeten LAG ist das Beschließen des REK.

Jetzt LAG- Mitglied werden!