PfeilDie EU-Kommission hat am Dienstag das neue niedersächsische ELER-Entwicklungsprogramm „PFEIL“ genehmigt. Mit diesem Programm werden in der neuen Förderperiode bis 2020 zahlreiche Maßnahmen in den ländlichen Räumen in Niedersachsen und Bremen unterstützt. „Ich freue mich sehr, dass die EU-Kommission das von uns vorgelegte PFEIL-Programm finanziell und inhaltlich vollumfänglich genehmigt hat. Die Kommission bestätigt und bekräftigt damit unseren Weg, mit dem wir die sanfte Agrarwende und die regionale Entwicklung der ländlichen Gebiete gezielt fördern“, sagte Landwirtschaftsminister Christian Meyer.

Lesen Sie die Pressemitteilung hier.

Brüssel genehmigt ELER-Förderprogramm für den ländlichen Raum

Schreibe einen Kommentar